Achtung, einige Klassen wurden für die Anmeldung zum Rennen ausgesetzt

Wir sind überwältigt von der Zahl der Anmeldungen, die wir innerhalb eines Tages erhalten haben. Vielen Dank für euer Interesse!

Aufgrund der sehr hohen Anmeldezahl in Rennklasse III (ohne Rasseauflage) und in den Startklassen Canicross, Dogscooter und Bike ist die Anmeldung für diese Klassen vorübergehend ausgesetzt und sie stehen in der Auswahl nicht mehr zur Verfügung. Für diese Klassen kann man sich derzeit NICHT mehr anmelden!

Klasse D ist eine Wagenklasse mit 2 Hunden, bitte meldet euch nicht hierfür an, wenn ihr in Canicross, Bike oder Dogscooter mit 2 Hunden starten wollt. Das ist derzeit nicht möglich!

Als Schlittenhundesportverein mit Leib und Seele möchten wir unbedingt den größeren Gespannen und auch den Nordis die Chance auf eine Teilnahme geben. Sollte sich abzeichnen, dass noch Startplätze zu vergeben sind, schalten wir die Anmeldung für alle Klassen wieder frei. Solltet ihr also noch keinen Platz bekommen haben, schaut bis zum Anmeldeschluss am 23.10. gern wieder hier vorbei!

Update! Da sich gerade leider einige Canicrosser, Biker und Dogscooterfahrer in Klasse D gemeldet haben, weil sie den Text auf der Anmeldeseite nicht gelesen haben, ist die Anmeldung für Klasse D über das online-Anmeldeformular jetzt auch ausgesetzt! Wer wirklich in Klasse D starten möchte, meldet sich bitte über unser reguläres Kontaktformular, wir senden euch dann einen Anmeldebogen zu. Sorry an die Starter in Klasse D, aber es geht nicht anders.

Ausschreibung und Anmeldung zum Rennen

Ab sofort findet ihr die Anmeldeformulare zu unserem Rennen 2022 oben unter dem Menüpunkt „Rund ums Rennen“. Auch die aktuelle Ausschreibung ist dort zu finden. Einige Punkte konnten konnten noch nicht abschließend geklärt werden, die angemeldeten Teilnehmer erhalten dazu schnellstmöglich ein Update per E-Mail.

Wir freuen uns riesig auf das Rennen und wünschen euch schon einmal viel Spaß. Good Mush!

Ankündigung zum Schlittenhunderennen am 5./6.11.2022 im Erlebniswald Trappenkamp

Endlich mal gute Nachrichten! Dieses Jahr werden wir endlich wieder ein Schlittenhunderennen im Erlebniswald Trappenkamp organisieren.

Da am gewohnten letzten Oktoberwochenende dieses Jahr eine Reitveranstaltung um den Erlebniswald herum stattfindet und wir eine Überschneidung der Streckenführung nicht ausschließen können, wird das Rennen um eine Woche verschoben.

Die Rennausschreibung und die Anmeldeformulare findet ihr ab dem 15. September hier auf der Website.

Die Veranstaltung findet unter dem Vorbehalt statt, dass uns Corona nicht doch noch einen Strich durch die Rechnung macht. Sollte sich das abzeichnen, werden wir euch ebenfalls hier auf der Seite informieren.

Für unsere Wanderer

Was lange währt… ihr wisst ja, wie es weitergeht.

Schon Anfang April ging es in die Lüneburger Heide, dazu gibt es hier die Fotos. Und zur Walpurgisnacht machten wir den Märchenwald südlich von Hamburg unsicher, dazu hat Iris uns einen super Bericht geschrieben und Bilder gibt es auch.

Viel Spaß beim Stöbern. Die nächste Wanderrunde steht voraussichtlich leider erst im Herbst an.

Vielseitiger Saisonabschluss

Leute, das war ein herrliches Wochenende mit euch und wir machen das bestimmt noch mal! Ein ganz großes Dankeschön an CIT Tiernahrung für die liebevoll zusammengestellten Gewinnertütchen und auch an die Firma Flexi, die uns ebenfalls einige Gewinne für unseren kleinen Vielseitigkeitsparcours zur Verfügung gestellt hat! Und natürlich an euch fleißige Helferlein und Teilnehmer für so ein klasse Event.

Update: Manuela und Petra haben das Wochenende in einem tollen Bericht zusammengefasst. Update 2: Es gibt übrigens auch Bilder.

Saisonauftakt 2021

Vielen Dank an alle, die am Wochenende dabei waren und zur guten Stimmung beigetragen haben. Ganz besonders an das Auf- und Abbauteam, das sich schon am Donnerstag zusammengefunden hat, um es uns allen gemütlich zu machen und zwei schöne Strecken abzustecken.

Unser Rennen wird 2021 nicht stattfinden

Wir bedauern alle sehr, dass es auch in diesem Jahr kein Schlittenhunderennen im Erlebniswald Trappenkamp geben wird. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber wir sind gemeinsam mit unserem langjährigen Veranstaltungspartner, dem wir an dieser Stelle einmal für die gute Zusammenarbeit danken möchten, zu dem Schluss gekommen, dass wir die Einhaltung der Corona-Regeln nicht gewährleisten können.

Hoffentlich im nächsten Jahr wieder…

Wir wissen, dass es an vielen Stellen den Anschein hat, die Regeln seien inzwischen sehr locker oder gar aufgehoben, aber leider ist das nicht der Fall. Die Auflagen für Sportveranstaltungen sind nach wie vor sehr streng. Wir haben lange überlegt und uns beraten, weil wir euch und natürlich auch uns als Verein so gern das Rennen ermöglichen wollten, das immer toll gelaufen ist und uns allen viel Freude bereitet hat. Wir hoffen, dass im nächsten Jahr endlich alles wieder normal wird. Wenn es Neuigkeiten gibt, werden wir euch hier informieren.

Unsere Mitglieder erhalten in Kürze auch eine Rundmail mit näheren Informationen zur Saison.

Die Trainingsgruppe Trappenkamp darf derzeit trainieren, wer also Interesse hat, mal mitzumachen, kann uns gern eine Nachricht schicken.